Familienrecht – Elterliche Sorge – Sorgerechtsverfügung?

Veröffentlicht am

Ein unangehmes, aber wichtiges Thema: „Wer kümmert sich um meine Kinder, wenn ich mal nicht mehr bin?“ Diese Frage können Eltern einfach mit einer Sorgerechtsverfügung regeln. Die wenigsten Eltern wollen sich mit diesem heiklen Thema auseinandersetzen. Dabei ist die Wahl des Vormunds ganz entscheidend für die Zukunft des Nachwuchses. Dies können und sollten Eltern mit […]

Vorsorgerecht · Vorsorgevollmacht · Patientenverfügung

Veröffentlicht am

Vorsorgerecht bedeutet nicht nur, dass Sie einer Person Ihres Vertrauens eine Vorsorgevollmacht und/oder eine Bankvollmacht auch über den Tod hinaus erteilen, oder eine Patientenverfügung erstellen. Vorsorgerecht für das Alter bedeutet auch, dass Sie sich Gedanken über Ihre Existenzsicherung im Alter machen, d.h. Fragen klären, wie Ihre finanzielle Situation im Alter sein wird, ob Ihr Vermögen ausreicht, um sorgenfrei im […]

Erbrecht

Veröffentlicht am

Was ist ein Pflichtteil? Die Testierfreiheit einer jeder natürlichen Person über 16 Jahre erlaubt es dem Erblasser, die ge­setz­lichen Erben u nd damit auch seine nahen Ange­höri­gen durch ein Testament von der Erb­schaft auszuschließen. Das Erbrecht in Deutschland sieht für diesen Fall das sogenannte Pflichtteilsrecht vor. Eine völlige Enterbung gibt es damit im deutschen Erbrecht nicht. Gemäß […]

Heimrecht

Veröffentlicht am

Das Heimgesetz regelt in Deutschland die stationäre Pflege alter Menschen und pflegebedürftiger oder behinderter Volljähriger. Nach der Übertragung der Gesetzgebungskompetenz für das öffentlich-rechtliche Heimrecht auf die Länder gilt das bundesrechtliche Heimgesetz nur noch in den Ländern, die kein eigenes Landesheimgesetz haben. In Baden-Württemberg gilt seit de, 31.5.2014 das Wohn-, Teilhabe- und Pflegegesetz (WPTG) und löst […]

Informationspflicht

Veröffentlicht am

NEUE INFORMATIONSPFLICHTEN FÜR UNTERNEHMER AB 2017 Wir erläutern das neue Verbraucherstreitbeilegungsgesetz, insbesondere die Pflichtangaben für Unternehmer gemäß §§ 36, 37 VSBG ab dem 1.2.2017 NEUE INFORMATIONSPFLICHTEN IM B2C-BEREICH VORAUSSICHTLICH AB FEBRUAR 2017 Das Gesetz über die alternative Streitbeilegung in Verbrauchersachen (VSBG) wurde am 19.2.2016 verkündet und trat am 1.4.2016 in Kraft, die §§ 36, 37 […]

Wie mahne ich richtig?

Veröffentlicht am

Wie mahne ich Richtig: TIPPS HIERZU: Grundsätzlich sollte die Mahnung schriftlich erfolgen, auch wenn das nicht zwingend gesetzlich vorgeschrieben ist. Allerdings lässt sich nur so eindeutig beweisen, dass der Kunde auch tatsächlich gemahnt wurde. Bei der ersten Mahnung soll­te man besonders auf einen angemessenen Ton achten, schließlich kann es durch­aus mal vorkommen, dass der Kunde […]

AZUBI Recht, Versicherung?

Veröffentlicht am

RECHT und Versicherungen für AZUBIS: – welche brauche ich wirklich? Die gesetzlichen Versicherungen, die mir per se zur Seite stehen: Zuerst ist es nach dem SGB V die Krankenversicherung, die einen im Krankheitsfall in jedem Falle einmal absichert und die Arztkosten übernimmt. Die Krankenversicherung übernimmt dabei die Kosten für die notwendige Behandlung sowie die ärztlich […]

Verbraucherrecht – VVBG?

Veröffentlicht am

Das Verbraucherstreitbeilegungsgesetz vom 19.2.2016 trat  am 1.4.2017 in Kraft.  WAS IST DAS VVBG? Das Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)* ist die nationale Umsetzung der europäischen ADR-Richtlinie über alternative Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten (2013/11/EU). Das Gesetz soll dazu dienen, dass Verbraucher und Unternehmen ihre Streitigkeiten nicht erst mit dem Gang zu den Gerichten, sondern bereits in außergerichtliche Verfahren wie Mediation, Schlichtung oder […]

Säumige Zahler

Veröffentlicht am

„Schlechte Zahlungsmoral „ –  Kardinalsfrage: „Wie gehe ich mit säumigen Zahlern um?“ Leider kennt wohl jedes Unternehmen die Problematik, dass Kunden nicht oder zu spät bezahlen oder  gar nicht zahlen. Als „worst case“ führt dies zu einem Liquiditätsengpass bei mittelständischen und vor allem Klein- Unternehmen. Dies für das betroffenen Unternehmen oder den Kleinbetrieb, dass dieser […]